Herzliche Wertschätzung in Weihnachtskarten

Geschrieben von Ken Ho

In der Weihnachtskarten stehen häufig die Wünschen für frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr geschrieben. Für Bekannten können sie schon das Ende sein. Aber für dicke Freunden sind die Wunschformeln nur der Anfang. In dieser Weihnachten habe ich schöne und ermunternde Wörter erhalten von Freunden die ich zuvor die Wörter nicht zu sagen vermutet habe. Das hat mich überrascht, nicht weil sie unartig sind. Sie sind ganz im Gegenteil sehr höflich gegen mir. Der Überraschungsfaktor ist dass die Idee mir nicht hochkommt, dass man seine intimen Gedanken bloßlegen würde in der Weihnachtskarten. Und es fühlt sich gut an, wenn man die herzliche Schätzung der Anderen zu lesen bekommt.

Das hat mich zum Denken angereizt, ob ich auch vom Herzen ausgedrückte Wünsche geschrieben habe. Ich kann es mir vorstellen, wie man sich erfreut, wenn die Nachrichten von Nachdenklichkeit und Ehrlichkeit zeugen. Man braucht die Wörter nicht zu verschönen, und die Wertschätzung fühlt sich so natürlich an dass man davon gerührt ist. Es gibt ein warmes Gefühl dass man die Freundschaft schätzt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s