Der gefährlich Wellengang im Meer

Geschrieben von Ken Ho

Auf 8 Januari 2020 war ich wieder am Strand um zu schwimmen. Es war ziemlich warm und die Temperatur betrug höchstens 25 Grad Celsius. Auch wenn ich mehrmals an demselben Strand geschwommen habe, merkte ich dass ich mir dieses Mal nicht so sicher war. De Wellen waren stärker als vorher und ich fühlte mich immer wie von beweglichen Wänden getroffen. Über meine Schulter und Brust schien ich von den Wellen nach hinten gezwungen zu sein. Es gab ein Mal als ich auftauchte um zu atmen dass das salzige Meereswasser mir in den Mund hinein vordrang. Ich musste die nächstliegende Boje suchen und mich daran halten um mich von dem Wirrwarr zu erholen. Dann wurde es mir plötzlich klar, dass man während jedes Schwimmtrainings aufmerksam sein muss, auch wenn die Routine sich vertraut fühlt.

Neben der Temperatur bin ich mir bewusst dass die Stärke des Wellengangs in Erwägung gezogen sein muss. Es fühlt sich am besten wenn die Temperatur bei 25 Grad Celsius oder höher liegt und der Wind nicht so stark weht. Diese Faktoren werde ich nächstes Mal beachten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s