Versuch und Irrtum ist unser bester Lehrmeister

Geschrieben von Ken Ho

Unsere Lebenserfahrung sagt uns viel. Indem wir einfach leben, machen wir Situationen mit die uns besagen was uns hilft, unseres Ziel zu erreichen und was nicht. Sicher ist es zeitaufwendiger zu implementieren als reine Theorie, die gerade durch Denkexperiment formulierbar ist. Der hohe Grad der Abstraktion die Theorien kennzeichnet kann zwar viele unnötige Details beseitigen die nur verwirrend wirken, ihre Aussagekraft kann aber auch vermindert werden weil einige relevante Details außer Acht gelassen sind.

Im Gegensatz dazu bietet das Prinzip von Versuch und Irrtum eine ganzheitliche Erlebnis die uns kurz zeigt, ob etwas wirkt oder nicht. Das prüft einfach die Korrektheit unserer Theorie. Indem wir den Prozess wiederholen, sehen wir allmählich auch ob bestimmte Teile unserer Theorie mit der Wirklichkeit nicht übereinstimmt und daher zu Irrtum führen. Dieser Vorgang der Lokalisierung hilft uns dabei, den fehlerhaften Teil unserer Theorie zu korrigieren oder sogar zu beseitigen. Das Wichtigste bei der Anwendung vom Prinzip von Versuch und Irrtum ist jedoch dass wir uns ständig fragen müssen, warum Fehler auftreten. Wenn wir nur versuchen und hinnehmen was uns gezeigt ist, kann diese Vorgehensweise uns auch nichts nutzen. Daher besteht der größte Fehler bei der Implementierung von Versuch und Irrtum darin, zu glauben dass man schon hart beim Arbeiten ist, wenn man immer wieder versucht, ohne wirklich zu verstehen warum es einfach nicht funktioniert. Um sich von dieser Gefahr zu schützen ist es empfehlenswert, eine Weile zurückzutreten um nachzudenken was passiert ist. Diese Analyse hilft uns dabei, den größten Nutz aus den gemachten Versuchen zu ziehen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s